WEGELNBURG

Die Burgruine Wegelnburg liegt in 572 Meter Höhe, langgestreckt auf einem Berggrat. Sie ist die höchstgelegene Burganlage der Pfalz mit einem Panorama-Ausblick über das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen. Die Erbauungszeit der Burganlage ist weitgehend unbekannt, jedoch verweisen der Baubestand und die Bauformen in die erste Hälfte des 13. Jahrhunderts. Die langgestreckte Wehranlage zieht sich über drei Ebenen und war von einer Ringmauer umgeben. Lediglich die Reste der erwähnten Ringmauer sowie Reste von Toren, Treppen und Felsenkammern sind erhalten.

Profi-Tipps:

      Jahreszeit: Mai; September / Oktober; auch bei Schnee z.B. im Dezember
      Tageszeit: 06:30 – 08:00 Uhr
      Witterung: Wolken mit Sonnenstellen, Nebel
      Objektive: 16-35 mm, 35 mm, 24-70 mm
      Filter: Polfilter sowie Grauverlauf weich GND 16, GND 8
      Stativ: Ja
      Aufnahmestandort: Wenn man nach ca. 2,8 km an der Burg angekommen ist, über die Treppen hoch, oben auf der ersten Plattform dann rechts nochmal schmale Treppen hoch zum höchsten Punkt.

Anfahrt und Lage:

Am besten fährt man über Dahn nach Schönau und dort auf den Parkplatz mitten im Ort. Von dort gegenüber ein kleines Stückchen die Wegelnburgerstr. hoch, wo auch schon die Wegweiser zur Wegelnburg (2,8 km) kommen.

Koordinaten: 49.06129, 7.78704

 

download icon Hier gibt es eine kompakte Info zum Foto-Spot „Wegelnburg“ als Download (deutsche Version).

download icon Here you can find a short summary for „Wegelnburg Castle“ as download (english version).

sign iconWanderwege in der Nähe

Teilen
Link kopieren
Mailen
Drucken